Hygiene

Viren und Bakterien sind überall. In Umkleiden, wo Mitarbeitende mit Patientenkontakt täglich ein und aus gehen, sollten Hygiene-Standards geachtet und Kontaminationen möglichst verhindert werden.

LÜFTUNGS- & TROCKNUNGSSYSTEM

Eine eingebaute Lüftung mit Aktivkohlefilter bietet zahlreiche Vorteile. Sie verhindert die Entstehung unangenehmer Gerüche und verbessert die Luftqualität im Raum. Der konstante Luftstrom sorgt ausserdem für eine beschleunigte Trocknung und nasse Kleidung kann problemlos in den Schliesstaschen deponiert werden. Die Luftfeuchtigkeit wird so minimiert und die Gefahr einer Kontamination und Übertragung von Krankheitserregern verringert.

RÄUMLICHE TRENNUNG

Zwei grosse Innenfächer ermöglichen es Frischwäsche und Strassenkleidung hygienisch getrennt zu verstauen (Stichwort Schwarz/Weiss-Trennung). Auch die räumliche Trennung von den Schuhen zur Kleidung ist im ZippSpace dank separatem Schuhfach möglich. So hat alles seinen Platz, Mitarbeitende können leicht Ordnung in ihren Schliesstaschen halten und das Risiko einer Kontamination durch unnötigen Kontakt von privaten und Berufskleidung wird reduziert.

REINIGUNG

Der Reinigungsaufwand wird dank Zippsafe massgeblich verringert. Schuhe erhalten im ZippSpace ihren dedizierten Platz, sind nicht wild im Raum verstreut und einer problemlosen Raumreinigung steht nichts im Weg. Das Smartfabric der Schliesstaschen kann zudem mit einem feuchten Lappen und neutraler Seife manuell gereinigt werden. Bei starker Verschmutzung oder Personalwechsel ist eine maschinelle Reinigung bei 60°C zu empfehlen.

«Mit Zippsafe haben wir eine smarte Garderobenlösung für unseren Neubau gefunden, die unsere Prozesse hinsichtlich Platzverhältnisse und Hygieneanforderungen optimal unterstützt.» 

CHRISTIAN BÄRENFALLER
Projektleiter Infrastruktur St. Claraspital

Zippsafe
Smartfabric

Wir haben das Zippsafe Smartfabric entwickelt, um höchste Hygiene- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Das intelligente, hochwertige Textil ist langlebig und leicht zu reinigen. Alle Zippsafe Schliesstaschen bestehen aus einem eigens entwickelten, intelligenten Polymergewebe, das aus zwei verschiedenen Schichten besteht. Diese garantieren sowohl höchste Hygienestandards als auch Sicherheit beim Brandschutz.

SCHUTZSCHICHTEN

Äussere Schicht - Brandschutz

Die beständige Aussenschicht der Schliesstasche​ ist feuersicher gemäss ISO EN-13501-1-B-s1d0.

Innere Schicht - Hygiene

Dank der wasserabweisenden und antimikrobiellen Innenschicht wird​ überschüssiges Wasser nicht aufgesogen, sondern läuft an den Seiten ab. Luftlöcher erlauben eine natürliche Luftzirkulation, womit die Trocknung unterstützt und die Geruchsentwicklung vermindert wird. Das Lüftungs- & Trocknungssystem beschleunigt diese Prozesse zusätzlich.

POLYGIENE PRODUCT PROTECTION

VIRALOFF TECHNOLOGIE

Für die innere, antimikrobielle Ausrüstung der Schliesstaschen setzt Zippsafe auf Polygiene ViralOff. Die innovative Technologie des schwedischen Unternehmens sorgt für eine enorme Verbesserung der Hygiene dank Reduktion von Mikroorganismen im ausgerüsteten Material. Denn Hygiene gerade in Umkleiden ist von hoher Relevanz. Durch den Einsatz von ViralOff im Gewebe entsteht ein Schutz vor viraler Kontamination. Polygiene ViralOff ist eine waschbeständige Behandlung die am Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurde und eine Reduktion von über 99% des Virus innerhalb von zwei Stunden zeigt.

BIOMASTER

Zusätzlichen wurden alle „touch points“ der ZippSpace Systeme mit der Product Protection-Technologie Biomaster™ ausgerüstet. Damit wird sichergestelllt, dass auch Oberflächen wie das RFID Lesegerät, das gesamte Bügelsystem, der Reissverschluss sowie das komplette Schuhfach antimikrobiell beschichtet sind. Biomaster™ wird bereits im Herstellungsprozess in das Produkt integriert und ist so ein wirksamer Schutz gegen die Ausbreitung von Mikroben und kann Kreuzkontamination deutlich reduzieren.

Sie sehen, der ZippSpace ist nicht nur beliebter und platzsparender als ein klassischer Spind, sondern auch das Kontaminationsrisiko ist deutlich geringer. Für weitere technische Details oder Fragen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Wo
Hygiene-Standards

besonders
hoch
sind

Kürzlich nahmen wir im Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) 96 unserer Schließfachlösungen erfolgreich in...

Robert Bosch Krankenhaus

Gesundheitswesen
Zippsafe darf seit kurzem die kleine aber feine Manufaktur Jakob’s Basler Leckerly zu ihren Kunden ...

Jakob's Basler Leckerly

Lebensmittel
Bei einem Schweizer Pharmaunternehmen erhalten 130 Mitarbeitende nicht nur eine unserer Schließtasc...

Schweizer Pharmaunternehmen

Chemie & Pharma